Sturmschaden Dänisches Bettenlager

Das Sturmtief "Petra" machte auch vor uns nicht halt. So wurden wir am Dienstag, den 04. Februar 2020 um 15:13 Uhr zu einem Sturmschadeneinsatz alarmiert. Beim Dänischen Bettenlager rissen die starken Böen eine Werbetafel aus der Verankerung. Diese wurde von uns mit Zurrgurten gegen ein Abfallen fixiert und gesichert. Gegen 16:30 Uhr konnte die FF-Hüttendorf wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Hüttendorf: TLF 1000  und KLF und MTF mit 9 Mann
 
 
BILDER DES EINSATZES
 

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
21:53:00 04.02.2020
     
 
Übungscountdown
Notrufnummern
Feuerwehr: 122
Polizei: 133
Rettung: 144
Euronotruf: 112
Gasnotruf: 128
Vergiftung: 01/4064343
Bergrettung: 140
Ärztenotruf: 141
• 28.12.2020 / 18:00 Uhr
Blutspendeaktion

Weitere Termine...
DSC07254.JPG
Sponsoren