Fahrzeugbergung B40 Carwash

Am Sonntag, den 10. Mai 2020 wurde die FF-Hüttendorf um 17:54 Uhr zu einer Fahrzeugbergung beim Burger King alarmiert. Ein Fahrzeug war aus unbekannter Ursache auf der B40 ins Schleudern geraten und auf kam auf der linken Seite von der Fahrbahn ab. Bei der Carwash Anlage touchierte der PKW mehrere Begrenzungssteine eher dieser im Entwässerungsgraben hängen blieb. 

Da es keine Verletzten zu beklagen gab, sicherten wir die Unfallstelle und riefen zur sanften Bergung das WLF der FF-Mistelbach zur Unterstützung. Nachdem der PKW gesichert abgestellt war, konnte die Feuerwehren gegen 18:35 Uhr wieder einrücken.


Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Hüttendorf: TLF 1000 mit 7 Mann (5 Mann Reserve im FF-Haus)
Feuerwehr Mistelbach: RLF und WLF mit 5 Mann (5 Mann Reserve im FF-Haus)
Polizei Mistelbach mit 2 Mann


BILDER DES EINSATZES

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
21:53:00 10.05.2020
     
 
Übungscountdown
Notrufnummern
Feuerwehr: 122
Polizei: 133
Rettung: 144
Euronotruf: 112
Gasnotruf: 128
Vergiftung: 01/4064343
Bergrettung: 140
Ärztenotruf: 141
• 28.12.2020 / 18:00 Uhr
Blutspendeaktion

Weitere Termine...
511_DSC01572.JPG
Sponsoren